BЇGE jetzt gemeinnütziger Verein!

Um dem Anliegen der Bürger für einen breitest möglichen Grüngürtel mehr Gewicht zu verleihen, hat sich die Bürgerinitiative am 14. Oktober 2014 die Rechtsform eines Vereins gegeben. Das zuständige Finanzamt hat mit Bescheid vom 06. Januar 2015 die Gemeinnützigkeit des Vereins festgestellt. Jetzt kann die BЇGE für erhaltene Spenden Bescheinigungen erteilen. Diese Spenden können dann nach Maßgabe des § 10 b Einkommensteuergesetz  im Rahmen einer ggf. zu beantragenden Einkommensteuerveranlagung steuermindernd geltend gemacht werden.

Mit diesem Instrumentarium wollen sich die engagierten Bürger und Bürgerinnen auch auf einen möglichen Rechtsstreit mit der Stadt vorbereiten. Beitreten können der BЇGE alle, die ihre Ziele tatkräftig – möglichst auch mit einem finanziellen Beitrag – unterstützen!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf BЇGE jetzt gemeinnütziger Verein!

  1. stadtgaucho sagt:

    Hallo BIGE,

    herzlichen Glückwunsch zur finanzamtlichen Feststellung Deiner Gemeinnützigkeit!

    Jetzt sollten ausreichend Mittel zusammen kommen, um breitgefächertere Aktivitäten zur Sicherung des seinen Namen auch verdienenden Inneren Grüngürtels, damit auch zur Aufrechterhaltung einer innerstädtischen Mindestbelüftung, entfalten zu können.

    Ich habe gehört, dass Baudezernent Höing in einer Besprechung mit BIGE-Vertretern Anfang November letzten Jahres Frau Rinnenburger (Leiterin der Gebäudewirtschaft) gebeten haben soll, der Öffentlichkeit eine 3D-Visualisierung des geplanten Archivneubaus zu präsentieren. Bisher ist aber von der Gebäudewirtschaft nichts zu vernehmen. Blockt die Verwaltung wieder einmal sinnvolle Maßnahmen ab, weil sie befürchtet, die Politik zu erschrecken? Bekanntlich hat die Amtsleiterin Müller eine solche zum Planungsstandart gehörende Visualisierung in einer Veranstaltung im HdAK als angeblich nicht machbar abgelehnt.
    Was ist das für ein Umgang mit Bürgern!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>